Das Gelände rund um die Burg ist seit dem Kauf durch die Samtgemeinde Jümme öffentlich zugänglich. 

Das Hauptgebäude ist geschlossen. 

Der Burgturm steht derzeit leer. Er wird in den kommenden Jahren vom Burgverein zu einem Museum ausgebaut. Wegen der anhaltenden Einschränkungen durch die Pandemie sind die Arbeiten in den vergangenen Monaten zum Erliegen gekommen und laufen ab Juni 2021 langsam wieder an.

Aus diesem Grund  können wir zu unserem großen Bedauern derzeit für die Öffentlichkeit nicht öffnen. 

 

Der Burgturm wurde im Jahr 2020 komplett restauriert.
Im Jahr 2020 wurden das Dach, die Fenster und das Mauerwerk restauriert.