Der „Verein zur Förderung und Erhaltung der Burg Stickhausen“ wurde im Juli 2019 gegründet – ein halbes Jahr, nachdem die Samtgemeinde Jümme das Burggelände vom Vorbesitzer gekauft hatte. Unser vorrangiges Ziel ist es, den Burgturm der  Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Außerdem organisieren wir Veranstaltungen auf dem Burggelände und wirken an den Planungen für die künftige Nutzung des Burggeländes mit.

Zum Vorstand des Burgvereins gehören:
Jan Kaymer, 1. Vorsitzender
Heinz Feldmann, 2. Vorsitzender
Lena Schönborn, Schriftführerin
Reinhard Jürgens, Kassenwart
Jann Hesse, Beisitzer
Claus Müller, Beisitzer
Cornelia Schlicke, Beisitzerin

Das neue Dach mit den vergoldeten Windfahnen.