Ein schöner Abschluss

Zum Abschluss des Abends gab es eine Show mit Fackeln und Musik auf der Wiese hinterm Turm.

Kerzen in den Fenster und Nischen sorgten für eine besondere Atmosphäre im Turm.

Einer der Anziehungspunkte für die vielen Kinder war die Glasperlenmacherei, bei der jeder mitmachen durfte.

Bei perfektem Wetter haben wir am vergangenen Sonnabend zum letzten Mal in diesem Jahr den Turm geöffnet. Nach Sonnenuntergang wurden rund um den Turm Windlichter und Fackeln angezündet. Im Turm sorgten Kerzen in Fenstern und Nischen für Stimmung. Vor dem Turm wurde Eisen geschmiedet und Glas wurde in Perlen verwandelt. Es gab Würzwein für die Großen, Stockbrot für die Kleinen, Bratwurst mit Pommes für die Hungrigen. Höhepunkt und Abschluss des Abends war die „Devilsfire Feuershow“. Wir werden den Turm jetzt winterfest machen. Und ab Ostern geht es wieder los. Wir freuen uns schon. 

Turmgeister mögen Kinder. Sie verteilen sogar Süßigkeiten.
Unser Stockbrot fand reißenden Absatz. Für viele Kinder war es das erste Mal.
Hier war es heiß und laut: Der Schmied ließ die Funken fliegen.