Weihnachten steht vor der Tür …

… und rechtzeitig zu diesem Termin wird auch die neue Treppe fertig. Der alte Aufgang war mit den Jahren stark abgesackt. Die Erneuerung der Treppe gehört zum Paket der Restaurierungsarbeiten am Turm. Angefangen wurde mit dem Dach, die Treppe ist ist der Abschluss.

In ein paar Tagen können wir auch wieder die Turmtür benutzen. Die schwebt seit 10 Tagen unzugänglich in drei Metern Höhe. Wir mussten uns ganz schön strecken, um die adventliche Beleuchtung an der Turmgalerie anzubringen.